SketchUp Pro - Update

SketchUp 2019.2 : What's New

Mit dem SketchUp Pro 2019 Funktions-Update 2 werden viele kleine Verbesserungen und Erweiterungen bestehender Befehle und Funktionen für Anwender mit aktiver Wartung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

SketchUp Pro

Ausgabe-Verbesserungen

Raster-Export mit Strichstärken-Skalierung

Bei dem Export von 2D-Grafiken, Raster-Formaten und Animationen kann eine globale Skalierung der Strichstärken erfolgen. Der Export im PNG-Format unterstützt nun auch eine optional konfigurierbare Transparenz.

Raster-Export mit Strichstärken-Skalierung

Multiple Maßeinheiten

Für Linien, Flächen und Volumen kann jeweils eine separate Maßeinheit konfiguriert werden.

Multiple Maßeinheiten

Verbesserter Workflow

Selektion invertieren

Die Selektion von Elementen kann per Tastenkürzel invertiert werden (Win: “Strg+Umschalt+I” / Mac: “cmd+Umschalt+I”).

Selektion invertieren

Dokumente per Drag & Drop importieren

Dokumente in Fremd-Formaten können einfach per Drag & Drop auf das SketchUp-Fenster importiert werden. Ein zeitaufwendiges Suchen der jeweiligen Dateien per Datei-Browser entfällt somit.

Löschen-Werkzeug

Für das Löschen selektierte Elemente können transparent während der Benutzung des Lösch-Werkzeuges per Tastenkürzel wieder demarkiert werden (Win: “Alt” / Mac: “cmd”).

Löschen-Werkzeug

Benamte Schnittebenen

Beim Platzieren einer Schnittebene kann sowohl die Schnittebene als auch das im Modell angezeigte Schnittebenen-Symbol benamt werden.

Werkzeug “An LayOut senden”

Ein Modell kann aus SketchuP nicht nur per Menü (“Datei > An LayOut senden”) sondern auch direkt per entsprechendem Werkzeug (“Ansicht > Symbolleisten > Großer Funktionssatz”) an LayOut gesendet werden.

LayOut

Ausgabe-Verbesserungen

Isometrische Bemaßungen

Isometrische Ansichten können nun auch mit isometrisch positionierten Bemaßungen versehen werden. Länge und Abstand der Maßhilfslinien sind konfigurierbar, eine Ausrichtung von Bemaßungen an winkligen Ansichten ist möglich.

Isometrische Bemaßungen

Präfix/Suffix für Maßtext

Das assoziate Maß (= “<>“) kann um einen Präfix und/oder Suffix ergänzt werden, ohne die assoziative Bemaßung zu ‘brechen’.

Präfix/Suffix für Maßtext

Verbesserter Workflow

Assoziative Bemaßungen

Assoziative Bemaßungen sind uni-direktional mit der zugehörigen Geometrie verbunden, bei einer Skalierung der Geometrie wird die Bemaßung assoziativ mitgeführt.

Orientierung gedrehter Bemaßungen

Bei einer Rotation von Objekten bleibt eine zugehörige Bemaßung lotrecht zum Begrenzugsrahmen des Objektes ausgerichtetet und kann damit unter Beibehaltung der Ausrichtung skaliert werden.

Element editieren per Enter-Taste

Analog zu SketchUp kann ein markiertes Element direkt per Enter-Taste editiert werden.

Kompatibilität von Erweiterungen/Plugins

Mit der SketchUp Pro-Version 2019.2 wird die Unterstützung für Erweiterungen/Plugins welche die C++ Programmier-Schnittstelle verwenden abgekündigt.

Bitte prüfen Sie daher vor einer Installation bei dem jeweiligen Hersteller bzw. Autor, ob die verwendeten Erweiterungen/Plugins (s. “Fenster > Erweiterungs-Manager”) mit der SketchUp Pro-Version 2019.2 kompatibel sind bzw. ob evtl. Updates verfügbar sind!

Sollte ein Rückfall auf die vorherige SketchUp Pro-Version 2019.1 notwendig werden, kann die zugehörige Installations-Routine in unserem SketchUp Pro Download-Archiv heruntergeladen werden.

Informationen zu weiteren Verbesserungen der SketchUp Pro 2019.2 Maintenance-Version können Sie den Versions-Hinweisen (engl.) entnehmen.

SketchUp Pro 2019.2 steht ab sofort als Demo-Version und Update einer Voll-Version zur Verfügung. Für ein Update installieren Sie einfach über eine bestehende Programm-Installation der Version 2019.

Bei aktiver Aktualisierungs-Option (“Voreinstellungen > Allgemeines”) erhalten Sie in den nächsten Tagen beim Start von SketchUp Pro auch einen entsprechenden Hinweis.

Ein Upgrade von allen älteren SketchUp-Versionen mit maximal 3 Jahren abgelaufener Wartung kann in unserem SketchUp-Webshop bestellt werden.