Hardware

>Hardware
19 19.11.2013

SketchUp für 3D-Druck

POSH GmbH 2017-09-27T16:48:32+00:00 19.11.2013|Kategorien: 3D-Druck, Hardware, Plugin|Tags: 3D-Druck, Rapid Prototyping, Stereolithographie, STL|

Mit SketchUp lassen sich schnell und einfach 3D-Modelle für die Ausgabe auf einem der immer beliebteren 3D-Drucker modellieren.

Für die Ausgabe auf einem 3D-Drucker werden kompatible Daten typischerweise im STL-Format benötigt, für einen ‘dichten’ Körper müssen dazu alle Unsauberkeiten wie Öffnungen, verwaiste Geometrien oder invertierte Flächen vermieden bzw. repariert werden.

Für die Erstellung, Kontrolle und Reparatur von Modellen für die 3D-Druckausgabe sind folgende SketchUp Plugins empfehlenswert:

• CleanUp³

Mit ThomThoms CleanUp³ Plugin können unbenutzte Elemente, ausgeblendete Geometrien, verwaiste Kanten und doppelte Flächen entfernt werden. Mit der Reparatur aufgebrochener Liniensegmente, dem Entfernen von Materialzuweisungen auf Kanten sowie der Zusammenfassung koplanarer Flächen und identischer Materialien usw. stehen umfassende Bereinigungs-Funktionen zur Verfügung:

CleanUp³

Für den Betrieb des Plugins ist die Installation der TT_Lib² Laufzeit-Bibliothek notwendig. Anwender von SketchUp Pro 2013 können Plugin und Laufzeit-Bibliothek einfach über den im SketchUp Fenster-Menü integrierten Zugriff auf den SketchUp Erweiterungsmarkt installieren.

• Solid Inspector²

Mit ThomThoms Solid Inspector² Plugin können Unsauberkeiten wie Öffnungen oder verwaiste Flächen und Linien in Gruppen oder Komponenten gefunden und angezeigt werden:

Solid Inspector²

Für den Betrieb des Plugins ist die Installation der TT_Lib² Laufzeit-Bibliothek notwendig. Anwender von SketchUp Pro 2013 können Plugin und Laufzeit-Bibliothek einfach über den im SketchUp Fenster-Menü integrierten Zugriff auf den SketchUp Erweiterungsmarkt installieren.

alternativ

• SolidSolver

TIGs SolidSolver Plugin kann ebenfalls – analog zum ‘Solid Inspector²’ Plugin – für die Suche und Behebung von Problemen in Gruppen oder Komponenten, welche eine Konvertierung in ein Volumen verhindern, verwendet werden. Dabei arbeitet das Plugin weniger tolerant und somit rechenintensiver als das ‘Solid Inspector²’ Plugin.

Für den Download des Plugins wird eine kostenfreie Benutzer-Anmeldung bei dem sketchUcation Plugin Store benötigt. Die Installation des heruntergeladenen Plugins im RBZ-Format erfolgt per “Fenster > Erweiterungs-Manager > Erweiterung installieren”.

• STL-Schnittstelle

Mit dem Trimble SketchUp STL-Import/Export wird die für einen Export in das STereoLitographie-Format notwendige Schnittstelle für die SketchUp Import/Export-Funktion nachgerüstet:

STL-Import/Export

Während des STL-Exports kann im Speichern-Dialog per Schaltfläche “Optionen…” die verwendete Maßeinheit gewählt werden.

Anwender von SketchUp 2013 können die Schnittstelle einfach über den im SketchUp Fenster-Menü integrierten Zugriff auf den SketchUp Erweiterungsmarkt installieren.

Kontrolle & Nachbearbeitung

Mit netfabb für Windows und Mac OS können die generierten STL-Daten nicht nur angezeigt sondern auch bearbeitet und repariert werden. In der kostenpflichtigen Version sind zusätzliche Werkzeuge für die Verarbeitung, Optimierung (inkl. Flächenreduktion) und Reparatur größerer Dateien und Bauteildaten verfügbar.

Mit dem Microsoft Cloud-Service können STL-Daten zwecks Analyse und einfacher Reparatur online, d.h. ohne Installation einer Software und auf jeder Plattform, hochgeladen werden.

Mit MiniMagics und EasyViewSTL sind weitere STL-Viewer inkl. Bearbeitungs-Funktionen auch für den kommerziellen Einsatz verfügbar.

3D-Druck Dienstleister

Um das finale 3D-Modell auszudrucken ist kein eigener 3D-Drucker notwendig, zahlreiche Dienstleister bieten einen 3D-Druck in allen verfügbaren Auflösungen, Größen, Farben, Oberflächen und Materialien an.

Dienstleister wie Trinckle, Sculpteo oder Fabberhouse fertigen einfache Kunststoff-Objekte im FDM Schmelzschichtverfahren, professionelle Dienstleister können Objekte per z.B. Laser-Stereolithographie oder Laser-Schmelzen/-Sintern aus Kunststoffen, Metallen und Keramik herstellen.

29 29.10.2013

SketchUp-Modelle auf mobilen Geräten anzeigen

POSH GmbH 2016-12-05T13:20:19+00:00 29.10.2013|Kategorien: Hardware, Plugin|Tags: Android, iOS, mobil, Tablet|

[UPDATE 30.06.2014] Der offiz. Trimble SketchUp Mobile Viewer für Android Tablets ist erhältlich.[/UPDATE]

[UPDATE 15.04.2014] Mit dem offiz. Trimble SketchUp Mobile Viewer für iOS Tablets stellt der Hersteller einen Viewer für SketchUp-Dokumente im nativen SKP-Format zur Verfügung. Eine Version für Android-Geräte ist in Vorbereitung.[/UPDATE]

Ein SketchUp Viewer mit Unterstützung das nativen SketchUp SKP-Formats wird derzeit nur für die Windows (x86) und Mac OS Plattformen zur Verfügung gestellt.